CBD Produkte

Wein "Johann" mit CBD Aroma 70mg 500ml ( Weißwein Welschrisling )
TOP

Edler Weißwein mit Aroma CBD. Das besondere an diesen Wein ist, dass er keinen Cannabisgeschmack hat.
Als Zusatz gibt es 70mg durch ein spezielles Verfahren aufgelöste CBD - Kristalle.
14,90 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Rotwein "Mary" Zweigelt mit CBD Weinaroma 70mg
TOP
In Zusammenarbeit mit Pro Nature & Life haben wir diesen besonderen Wein hergestellt. 
Ein edler Tropfen roter Zweigelt mit besonderen CBD Weinaroma Zusatz. 70mg aufgelöste CBD Kristalle.
14,90 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Kürbiskernöl mit 20% CBD Isolat 10ml
TOP
Vorteile: CBD Öl ohne THC
               kein unangenehmer Geschmack
               hohe Bioverfügbarkeit
               Herstellung in Österreich
119,90 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Kürbiskernöl mit 25% CBD Isolat 10ml
TOP
Vorteile: CBD Öl ohne THC
               kein unangenehmer Geschmack
               hohe Bioverfügbarkeit
               Herstellung in Österreich
 
159,00 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Bio Bud Outdoor Blüten
CBD Gehalt: CBD: 6,2% - THC:<0,2%
6,00 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Gramm:
 
CBD Blüten Juciy Fruit
TOP
CBD Gehalt: 6,79%CBD - THC: <0,2
7,00 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Gramm:
 
CBD Blüten Black Berry
TOP
-20%
CBD Gehalt: CBD: 5,37% - THC: <0,2%
Biologisch Kultiviert
Nur 7,20 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Gramm:
 
CBD Blüten "Fedora 103" indoor ab € 7,-
SOLD OUT
CBD Gehalt: 7% CBD < 0,3% THC
7,00 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Gramm:
 
Zeige 81 bis 96 (von insgesamt 124 Artikeln)

Gesetz in Österreich:

In Österreich fällt CBD nicht unter das Suchtmittelgesetz. Daher ist Besitz und Konsum nicht strafbar.

Erlaubt ist also der Besitz und Konsum von CBD-Hanfprodukten ohne THC (Grenzwert von 0,3%) aller Art. (Blüten, Tee, Öle, Kapseln, E-Liquids)

Nach einem Erlass des Gesundheitsministeriums wurde CBD in Lebensmitteln und Kosmetika verboten. Ein Ministerieller Erlass kann jedoch keine bestehenden Gesetze und EU-Normen aushebeln, daher werden CBD Produkte noch immer verkauft nur nicht als gesundheitsfördernde Nahrungsergänzungsmittel bzw. Kosmetik beworben.

Ein Verkauf ohne Konkret angegebenen Verwendungszweck ist aus strafrechtlicher Sicht das geringste Risiko.

Bei Polizeikontrollen von CBD Produkten ist mit einer Analyse des THC-Gehaltes zu rechnen. Daher wird Empfohlen die Rechnung auszuheben um seinen guten Glauben an den erlaubten THC-Gehalt gegebenenfalls nachweisen zu können.

Die Herstellungsverfahren von CBD Produkten:
 
CO2 - EXTRAKTION ist ein natürliches Herstellungsverfahren, wodurch bei der CBD Gewinnung auf synthetische Chemikalien verzichtet wird wie etwa bei Butanextraktionen. Geschmacklich ist es reiner und schonend verarbeitet, wodurch alle Cannabinoide die in der Planze sind erhalten bleiben.
 
DECARBOXYLIERT meint man den Prozess wo den Hanfblüten durch längere Hitzeeinwirkung Carboxylgruppen entfernt werden und so dadurch die inaktive Verbindung CBDA, welche eine Vorstufe von CBD ist aktiviert wird. Dies hat eine sehr breitfächigere Wirkung bei der Anwendung von Cannabidiol Produkten.